Was ist das „Bunte Battle“?
Farbe mischen, Geschicklichkeit beweisen, sein Wissen bei einem Quiz unter Beweis stellen: In der App werden Informationen rund um die Ausbildungsberufe spielerisch vermittelt. So soll ein erstes Interesse bei den Jugendlichen geweckt werden, sich vertiefender zu informieren und einen der Ausbildungsberufe als eine mögliche Option für den eigenen beruflichen Weg zu erkennen.

Wie kann ich das „Bunte Battle“ einsetzen? 
An vielen Schulen haben Sie im Rahmen der Berufsorientierung die Möglichkeit, Ihren Beruf und damit auch sich selbst als potenziellen Arbeitgeber vorzustellen. Doch wie gelingt es, die Aufmerksamkeit der Jugendlichen zu gewinnen und vor allem die Ausbildung anschaulich zu präsentieren? Zusätzlich zu den von Ihnen übermittelten Informationen können Sie den Jugendlichen über die App einen weiteren, unterhaltsamen Zugang zu Themen aus dem Maler- und Stuckateurhandwerk bieten. So erreichen Sie die junge, sehr online-geprägte Generation mit einem modernen Medium, das ihr vertraut ist.

Wo kann ich das „Bunte Battle“ einsetzen? 
Vielleicht haben Sie schon Kontakt zu einer Schule in Ihrem Umkreis? Umso besser! Ansonsten stehen wir Ihnen bei der Kontaktanbahnung zu möglichen Schulen gerne beratend zur Seite. Das „Bunte Battle“ kann aber auch überall sonst Anwendung finden, wo Sie junge Menschen über eine Ausbildung informieren – Einsatzszenarien gibt es viele!

Wie lange dauert das „Bunte Battle“?
Das „Bunte Battle“ ist mit einer maximalen Spielzeit von 30 Minuten so konzipiert, dass die Schülerinnen und Schüler es beispielsweise in einer Unterrichtsstunde durchspielen können und dabei noch genügend Raum für eine thematische Ein- und Ausleitung bleibt.

APP HERUNTERLADEN

Um das Spiel zu nutzen, müssen die Schülerinnen und Schüler die App auf ihr Smartphone herunterladen. Hier finden Sie die Spiele-App „Buntes Battle“ zum Herunterladen in den Stores. 

Die Initiative

Wir unterstützen Sie als ausbildenden Betrieb mit vielfältigen Maßnahmen dabei, sich dem potenziellen Nachwuchs als ein attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren.

Ausbildungs- und Praktikumsbörse

Hier können Sie Ihren Betrieb für die Ausbildungs- und Praktikumsbörse eintragen, damit Schülerinnen und Schüler Sie finden.